Viel Platz und zudem eine beeindruckende Energieeffizienzklasse von A+++ bietet diese Kühl-Gefrier-Kombination von Siemens. Auch hinsichtlich des Komforts und des Designs kann dieses Modell überzeugen. Aber, was sollte vor dem Kauf bedacht werden? Du erhältst in diesem Bericht viele nützliche Informationen, die Dir die Entscheidung erleichtern werden.

Vorteile:

  • Stromsparender Betrieb
  • Getrennte Kühlkreisläufe
  • Hochwertige Qualität
  • Großzügiges Volumen

Nachteile:

  • Hoher Lärmpegel im Betrieb
  • Manuelles Abtauen des Gefrierbereichs

Features und Funktionen des Kühlschranks

Mit diesem Modell setzen die Experten von Siemens neue Standards hinsichtlich Komfort, Umwelteigenschaften und technischer Innovationen. Die Kühl-Gefrier-Kombination KG39EAI40 zeichnet sich durch eine Energieeffizienzklasse von A+++ aus und beeindruckt mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 339 Litern.

Du profitierst außerdem von vielen praktischen Details wie beispielsweise einer optimalen Beleuchtung des Kühlbereichs sowie der sogenannten CrisperBox, die sich zur Verwahrung frischer Lebensmittel wie Gemüse und Obst anbietet. Zudem verfügt das Modell über ein intrigiertes Alarmsystem, das sich akustisch bemerkbar macht, wenn die Kühlschranktür zu lange offen steht.

Durch die getrennten Kühlkreisläufe kannst Du die individuelle Temperatur im Kühl- oder Gefrierbereich beliebig wählen. Die nötigen Einstellungen erfolgen dabei über ein modernes Bedienfeld.

Praktischerweise lassen sich die Fächer im Innenraum außerdem beliebig variieren, abhängig davon, wieviel Platz Du für Deine Vorräte benötigst. Weiterhin verfügt das Modell von außen über eine innovative Beschichtung, die Fingerabdrücke auf der Kühlschranktür erheblich reduziert.

Vorteile des Samsung KG39EAI40

Ein ausschlaggebender Punkt für den Kauf ist für viele Amazon-Kunden die hohe Energieeffizienzklasse von A+++. Die guten Umwelteigenschaften aber natürlich auch die Möglichkeit, Stromkosten zu senken, sind oft erwähnte positive Aspekte.

Auch die Qualität der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination wird gerne gelobt. Verarbeitung und Design überzeugen ebenso wie die gut durchplante Struktur des Innenraums, der mit einem beeindruckenden Volumen aufwartet.

Die Einstellung der Temperatur wird außerdem durch die getrennten Kühlkreisläufe erheblich erleichtert. So können für jeden Bereich individuelle Einstellungen vorgenommen werden, um Gefriergut, aber auch Lebensmittel und Getränke im Kühlbereich optimal verwahren zu können.

Nachteile

Ein häufiger Kritikpunkt bei dem Modell von Siemens ist die auffällige Lautstärke, die während des Betriebs entsteht. Der Kühlschrank gibt die unterschiedlichsten Geräusche von sich, die einige Kunden enorm stören.

Hinsichtlich des Komforts müssen außerdem Abstriche beim Abtauen des Gefrierteils hingenommen werden. Im Gegensatz zum Kühlbereich verfügt dieser nämlich nicht über die innovative No Frost Technologie. Daher ist ein manuelles Abtauen erforderlich, wobei zudem auch der Kühlschrank abgeschaltet werden muss.

Testberichte

  1. Stiftung Warentest vergibt die Testnote „sehr gut“ und lobt die ausgezeichnete Kühlleistung sowie den stromsparenden Betrieb des Geräts. Lediglich das manuelle Abtauen des Gefrierteils wird kritisiert.

Fazit zum KG39EAI40

Diese Kühl-Gefrier-Kombination avanciert durch das schöne Design im Edelstahl-Look zu einem absoluten Hingucker in der Küche. Durch die Beschichtung der Kühlschranktüren wird unangenehme Putzarbeit erleichtert und der großzügige Innenraum bietet Platz für alle Lebensmittel und Vorräte, die eine große Familie benötigt.

Außerdem darfst Du dich über den niedrigen Stromverbrauch freuen. Aufgrund der praktischen getrennten Kühlkreisläufe und der hohen und somit umweltbewussten Energieeffizienzklasse kann ich dieses Modell mit guten Gewissen empfehlen.

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*